Arbeitsweise

Massagekunst  >  Arbeitsweise

Massagekunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.
Lieber Picasso, ich glaube, du bist sehr einverstanden damit,
dass ich deinem Zitat 7 Buchstaben hinzugefügt habe!

K o m m  n a c h  H a u s e

Ich möchte hier nur zwei Vorzüge meiner speziellen Massagemethode aufzeigen: Es ist eine ganzheitliche Art und Weise zu massieren, weil sie alle Ebenen wie Körper, Geist und Seele einschließt, wozu auch die Gefühle gehören. Und es ist eine Arbeit mit Körperenergien. Ich gehe davon aus, dass sich in allen Verspannungen, Krankheiten und Fehlfunktionen energetische Blockaden bemerkbar machen. Körperliche Symptome sind Signale dafür, dass unsere Lebensenergie teilweise festgehalten wird. Für mich geht es bei der Massage darum, Begrenzungen der Vitalität rückgängig zu machen und den Energiefluss wieder herzustellen. Der Körper reinigt sich dabei auf einer unbewussten Ebene, Harmonisierung ist das Resultat. Die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregulation wird wieder hergestellt. Allmählich verändern sich alte Lebensmuster. Du fühlst dich offener und entspannter, in Kontakt mit dem Körper und der Lebensfreude.

Eines der wichtigsten Tätigkeitswörter in unserem Leben heißt: „Loslassen“, in unserem Entwicklungsprozess kommt es immer wieder vor. Aber wie anstellen? Greifen und festhalten haben wir früh gelernt, jetzt geht es darum, das Loslassen zu lernen. Loslassen von körperlichen Verspannungen, loslassen von überholten Verhaltensweisen, Konditionierungen und Gefühlen, die uns nicht gut tun.
Wenn sich durch Massage die körperlichen Spannungen lösen, kann der Loslassprozess sich auf geistiger und seelischer Ebene fortsetzen. Oftmals ist es gut, durch Massage eine Hilfestellung auf diesem Weg zu haben und mit Veränderungsprozessen nicht alleine dazustehen.

„Eigentlich“ sind wir alle als wahre, schöne, liebevolle Wesen auf die Welt gekommen, nur leider haben wir dann vieles an Gefühlen und Spannungen im Körper aufgebaut, die es verdeckt und zugebaut haben. Massage ist ein guter Weg, die Anspannungen abzutragen, wegzuschmelzen, damit die wahre, ursprüngliche Natur wieder zu Tage kommen kann. Auf jeden Fall wirst du dir mit jeder Massage näher kommen.
Mehr zur Ganzheitlich Energetischen Massage (GEM) findest du hier
auch meinen Artikel “lieber fern-sehen als nah-fühlen

Was macht die Massage mit dir?

  • sie lindert deine Beschwerden
  • sie löst deine Verspannungen und energetische Blockaden (z.B. im Rücken, Nacken und Kopf),
  • sie steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden
  • wenn die Energie fließt, kommt die Lebensfreude zurück
  • sie lässt dich wieder zu dir selbst zurück finden
  • deine Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt
  • du kommst zur Ruhe, darüber auch zu einer geistigen Klärung und emotionalen Entlastung
  • du kannst auftanken, dich erholen, zentrieren, entspannen,
  • sie dient der Gesunderhaltung und Genesung,
  • sie hilft bei Nervosität und Stress, bei Müdigkeit und fehlender Energie
  • sie sensibilisiert deine Körperwahrnehmung
  • du kannst in Kontakt kommen mit der inneren Essenz und der Köstlichkeit des Seins
  • neue Türen zu inneren Räumen öffnen sich

>> weiterlesen “Praxis”